Tee-Times Nutzung

Nutzungsbedingungen zur Reservierung von Tee-Times

Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle Startzeitenreservierungen die entweder elektronisch über www.golf.at, bzw. telefonisch oder persönlich im Sekretariat von Golf Regau • Attersee – Traunsee abgewickelt werden. Eine Startzeitenreservierung kann bis zu zwei Wochen in die Zukunft vorgenommen werden.

Jeder Spieler der eine Startzeit reserviert ist verpflichtet, sich vor Spielbeginn im Clubsekretariat persönlich anzumelden und eine Tee-Time-Karte zu lösen. Nichtmitglieder verpflichten sich des Weiteren, das Greenfee an den Golfclub direkt zu bezahlen. Eine Nichtanmeldung kann zu einer Eintragung als Nichterscheinen im Reservierungs-System („no show“) führen.

Eine Stornierung ist bis spätestens 4 Stunden vor der reservierten Startzeit möglich. Nach Ablauf dieser Stornofrist ist das Greenfee des Greenfeespielers auf jeden Fall als fällig zu betrachten. Greenfeespieler sind darüber hinaus verpflichtet, dem Golfclub binnen 14 Tagen nach Rechnungsstellung das Greenfee, unabhängig ob die Startzeit durch den Golfclub neuerlich vergeben wurde, zu bezahlen.

Nach 3 „no shows“ kann der Spieler keine Startzeitenreservierungen im Golf Regau • Attersee – Traunsee weder elektronisch, telefonisch noch persönlich für die Dauer von 4 Wochen vornehmen. Das Wahrnehmen einer Startzeit ist dann nur durch direktes persönliches Erscheinen und dem Warten auf eine freie Startzeit möglich.

Ein Umbuchen zu einer neuen Startzeit die innerhalb der 4 Stunden-Frist liegt ist einmal möglich, entweder telefonisch oder persönlich im Sekretariat von Golf Regau • Attersee – Traunsee.

Blockbuchungen (das sind Buchungen von Startzeiten ohne Angabe welche und wie viele Spieler kommen) werden nur in Einzelfällen unter Voranmeldung und entsprechender Begründung durch den Vorstand ermöglicht und sind je nach vorliegender Situation gebührenpflichtig.

Die Nutzungsbedingungen liegen auch als PDF Dokument vor und können hier heruntergeladen werden.